Staatliche Förderung bei Sanierung

Staatliche Förderung Viele Häuser entsprechen heute nicht mehr den aktuellen Anforderung bezüglich den Schadstoffwerten. In diesen Häusern wird die Wärme regelrecht durch den Kamin gejagt und eine Menge an Energie verbraucht.

Dies muss nicht sein, denn ein solches Haus ist für einen Mieter durch die hohen Energiekosten nicht mehr interessant und zudem auch sehr schwer zu vermieten.

Deshalb ist es durchaus lohnenswert, das Haus gründlich zu sanieren und auf den aktuellen Standard zu bringen. Dies kostet zwar einiges, wird aber durch zahlreiche staatliche Maßnahmen gefördert und macht deshalb eine Sanierung sehr interessant.

Welche Arten von Förderung?

Die Förderungsarten sind dabei sehr unterschiedlich und reichen von Zuschüssen zu Sanierungsmaßnahmen bis hin zu langfristigen und zinsgünstigen Krediten, die dafür vergeben werden. Doch nicht nur eine Komplettsanierung wird gefördert. Es gibt auch sehr viele Möglichkeiten, sich einzelne Sanierungsmaßnahmen fördern zu lassen.

Hohe Zuschüsse gibt es vor allem bei allen Sanierungsarbeiten, die zu einer Reduzierung des Energiebedarfes führen. In erster Linie sind dies alle Arten von Dämmungsmaßnahmen an einem Haus, angefangen vom Dach bis in den Keller.

Doch auch der Einbau von neuen Heizsystemen, die weniger CO2-Emmison verursachen und weniger an Heizstoff verbrauchen, werden sehr gut gefördert. Ein besonderes Augenmerk der Förderprogramm liegt auf den erneuerbaren Energien. Solaranlagen und Anlagen zur Nutzung von Erdwärme werden sehr hoch bezuschusst.

Die Förderungen sind nicht nur für den Bauherrn eines Eigenheimes interessant, sondern vor allem für Besitzer von Altbauten. Gerade im Bereich der Altbausanierung gibt es sehr viele lohnenswerte Förderprogramme. Diese können allerdings je nach Bundesland und Kommune verschieden sein und es sollten deshalb rechtzeitig vorher Erkundigungen eingeholt werden.

Viele zinsgünstige Darlehen werden vom Staat noch mit einer weiteren Zinssenkung belohnt. Sanieren muss deshalb nicht zu einem finanziellen Kraftakt ausarten. Die Immobilie kann mit Hilfe einer Förderung einen Wertzuwachs erfahren und so kann die Lebensdauer deutlich verlängert werden.






 
Bodenarten

Mauerarten

Checkliste Kernsanierung

Förderung bei Haussanierung

Titelbilder - Sanierung