Sanierung Türen

Bei jeder Sanierung an und in einem Haus fällt auch die Sanierung der Türen an. Die Frage, ob eine Türe ausgetauscht werden soll oder erneuert werden soll, liegt an der vorhandenen Substanz der Tür.

Vor allem in alten Häusern sind oftmals Massivholztüren vorhanden. Hier lohnt sich auf jeden Fall der Aufwand und die Tür sollte saniert werden.

Abschleifen der wichtigste Schritt

Sanierung Türen Wichtig bei der Sanierung von alten Türen ist erst einmal, die alte Farbe komplett zu entfernen. Dies wird am besten mit einer Schleifmaschine gemacht. Die Farbe muss dabei restlos entfernt werden. Es muss solange geschliffen werden, bis nur noch das pure Holz sichtbar ist.

Nach dem Schleifen sollte die Türe auf Schäden in der Holzsubstanz untersucht werden und gegebenenfalls mit einer Spachtelmasse ausgebessert werden. Speziell für Holztüren gibt es hier passende Materialien. Auch die Beschläge der Tür, sowie die Klinkengarnitur und das Schloss sollte man überprüfen und entweder austauschen oder wieder gängig machen.

Wenn die Spachtelmasse ausgetrocknet ist, muss man die ausgebesserten Stellen nochmals schleifen. Dies geschieht aber nur noch mit einem sehr feinen Schleifpapier. Die weitere Verarbeitung ist abhängig davon, wie die Tür vom Aussehen gestaltet werden soll.

Möchte man die natürliche Struktur der Tür zur Geltung bringen, so kann diese mit verschiedenen Lasur in zahlreichen Farbtönen behandelt werden.

Wer Wert darauf legt, den Türen einen neuen Farbanstrichen zu verpassen, der sollte die Türen vorher mit Grundierungsfarbe bearbeiten. Ist diese Grundierung trocken, kann der neue Aufstrich mit Lackfarbe oder einer anderen Farbe aufgetragen werden. Doch das ist noch nicht alles, denn die Türen sollten auch dicht sein. Dies kann man erreichen, wenn rund um den Türrahmen oder dem Türprofil Dichtungsgummis angebracht werden.

Diese können einfach aufgeklebt werden oder haben sogar oftmals eine selbstklebende Rückseite. Nur durch eine dichte Türe kann auch keine Heizwärme entweichen und daher ist die Abdichtung sehr wichtig.






 
Bodenarten

Mauerarten

Checkliste Kernsanierung

Förderung bei Haussanierung

Titelbilder - Sanierung