Sanierung Fensterbänke

Fensterbänke werden nach Fertigstellung eines Hauses meist nicht mehr ausgetauscht oder verändert. Im Zuge einer neuen Verglasung und dem damit verbundenen Einbau von neuen Fenstern, ist eine gute Möglichkeit gegeben, die Fensterbänke zu erneuern oder zu sanieren.

Vor einer Sanierung sollten die Fensterbänke genau in Augenschein genommen werden, um eventuelle Mängel festzustellen. Diese müssen vor der Einbringung der Wärmedämmverbundsysteme behoben sein. Besonders bei Altbauten ist es wichtig, dass ein genaues Aufmaß Auskunft darüber gibt, ob die Fensterbänke, die im Lieferumfang enthalten sind, auch passgenau in die Fensteröffnung eingearbeitet werden können.

Ein ordentliches Aufmaß und ein fachmännischer Einbau ersparen dem Eigentümer viel Ärger. Bei nicht fachgerechter Ausführung der Fensterbänke entstehen undichte Abschlüsse, die dazu führen, dass sich Feuchtigkeit bildet. Diese ist nicht sofort erkennbar.

Weitere Probleme können auftreten, wenn nicht genügend Abdichtung zwischen Fensterbank und Fenster eingebracht wird. Wenn diese nicht passgenau sind, kann an dieser Stelle auch Wasser eindringen. Es ist auch darauf zu achten, dass die Fensterbänke über einen gewissen Neigungswinkel verfügen.

Wie werden Fensterbänke erneuert?

Zuerst müssen die alten Fensterbänke entfernt werden. Die neuen Fensterbänke können mit Mörtel oder Montageschaum eingesetzt werden. Wer die Montage lieber mit Montagekleber durchführen möchte, muss darauf achten, dass der Untergrund plan ist.

Beim Einbau ist darauf zu achten, dass die Fensterbänke eine kleine Neigung haben, damit dass Regenwasser auch ungehindert ablaufen kann. Wenn man für den Einbau Montageschaum verwendet, muss bedacht werden, dass dieser beim Aushärten an Volumen zunimmt.

Daher verwendet man Holzstützen, um die Fensterbänke zu fixieren. Ist der Montageschaum ausgehärtet, kann der überstehende Schaum mit einem Messer entfernt werden.





 
Bodenarten

Mauerarten

Checkliste Kernsanierung

Förderung bei Haussanierung

Titelbilder - Sanierung