Kerndämmung

Kerndämmung Unter einer Kerndämmung versteht man eine Hohlraumdämmung für ein zweischaliges Mauerwerk. Die Dämmung kommt dabei zwischen die beiden jeweiligen Schalen und kann sowohl mit einer Luftschicht zwischen der Dämmschicht und den Außenmauern, als auch ohne Luftschicht vorgenommen werden.

Vor allem bei einer Sanierung ist die Dämmung ohne Luftschicht empfehlenswert, da diese auch nachträglich vorgenommen werden kann. Bei diesem Verfahren werden losen Dämmstoffe, wie beispielsweise Steinwolle, in den Zwischenraum des Mauerwerkes eingeblasen.

Kerndämmungen gehören mit zu den hochwertigsten Dämmmethoden überhaupt und garantieren neben einer hervorragenden Dämmung auch sehr gute Schallschutzeigenschaften und einen sehr guten Schutz gegen alle Witterungseinflüsse.

Vorteile der Kerndämmung

Mit einer Kerndämmung können die klassischen Wärmebrücken bei einem Haus hervorragend vermieden werden. Zudem wird das Raumklima auf eine besonders angenehme Art gesteigert und es sind durchaus Einsparungen im Bereich der Heizkosten von bis zu 30 Prozent möglich.

Auch nachts macht sich eine Kerndämmung positiv bemerkbar, denn die Räume können bei dieser Dämmart nicht so schnell auskühlen. Schallgeräusche werden fast komplett vermieden und Zugluft kann in allen Räumen ebenfalls deutlich eingeschränkt werden. Vor allem aber kommt eine Kerndämmung der Bausubstanz zu gute, denn vor allem in den kritischen Stellen wie beispielsweise den Ecken, ist die Temperatur deutlich höher und Schimmel hat hier kaum noch eine Chance.

An der Außenwand wird die komplette Innenschale der Mauer erwärmt und dabei kann auch ein Trocknungseffekt eintreten. Im Prinzip funktioniert die Wand dabei wie ein Nachtspeicherofen, der nachts die Wärme, die tagsüber gespeichert wird, wieder an den Raum abgibt. Vor allem bei Sanierungen von Altbauten ist die Kerndämmung eine der effektivsten und zugleich auch günstigsten Dämmmaßnahmen, die vorgenommen werden können.

Die Kerndämmung zählt zu den modernsten Verfahren überhaupt und befindet sich technisch auf dem neuesten Stand. Mit einer Kerndämmung wird jedem Haus etwas sehr gutes getan und man trägt zu einer langen Lebensdauer bei.






 
Bodenarten

Mauerarten

Checkliste Kernsanierung

Förderung bei Haussanierung

Titelbilder - Sanierung