Heizungseinbau

Bei der Kernsanierung sollte sich auch die Heizungsanlage genauer angesehen werden und nicht am falschen Ende gespart werden. Meist sind die alten Heizanlagen in den Häusern nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik und verbrauchen zusätzlich, unnötige und teure Energie.

Es sollte vielleicht auch darüber nachgedacht werden alternative Energiegewinnung einzusetzen. Hier gibt es zum einen die Photovoltaik-Anlagen, die auf dem Dach montiert werden, aber auch die Möglichkeit einer Heizungsanlage, die mit verschiedenen Brennstoffen befeuert werden kann.

Die heutigen Heizungsanlagen sind meist bedeutend kleiner gehalten, als die früheren und können mit der Technik der alten Anlage nicht kombiniert werden. Daher sollte die gesamte Heizungsanlage gegen eine neue, kostensparende Heizung ausgetauscht werden.

Einen Kostenvoranschlag über die unterschiedlichen Möglichkeiten können von einem Heizungsanlagen Installateur angefordert werden. Hierbei wird auch die Kosten- Nutzung deutlich und Sparpotential wird aufgezeigt.

Was ist beim Heizungseinbau zu beachten

Bevor man sich darangibt, eine neue Heizung einbauen zu lassen, sollte man bei den Städten und Gemeinden nachfragen, ob dafür eine Baugenehmigung benötigt wird. Vom Schornsteinfeger oder Heizungsfachbetrieb kann man erfahren, wie man die Genehmigung bekommt.

Schornsteinfeger und Fachbetrieb arbeiten meist Hand in Hand, damit die neue Heizungsanlage einwandfrei in Betrieb genommen werden kann. Dadurch wird gewährleistet, dass alle technischen und bauaufsichtlichen Vorschriften genau beachtet wurden.

Der Eigentümer des Hauses bekommt darüber eine Bescheinigung. Wenn die neu eingebaute Heizungsanlage in Betrieb genommen wurde, wird durch den Schornsteinfeger eine Messung, die auf Grundlage der Immissionsschutzverordnung beruht, durchgeführt.

Bei der Messung wird festgestellt, ob die Anlage, die vom Gesetzgeber festgelegten Grenzwerte nicht überschreitet.






 
Bodenarten

Mauerarten

Checkliste Kernsanierung

Förderung bei Haussanierung

Titelbilder - Sanierung