Fassadensanierung

Fassadensanierung Mit einer gut durchgeführten Fassadensanierung können in der Folge hohe Energiekosten eingespart werden. Wer eine Fassadensanierung nach den Vorschriften der ENEV durchführen will, sollte sich allerdings vorher gut mit den genauen Vorgaben bezüglich des vorgeschriebenen Wärmeschutzes auseinandersetzen.

Zeit für die Sanierung

Die Fassade ist die Haut des Hauses und bietet Schutz vor Wetter und Wind. Höchste Zeit für eine Sanierung ist dann, wenn die Farbe abblättert oder der Putz anfängt zu reißen. Die neue Energiesparverordnung und die Förderprogramme greifen schon, wenn nur ein Fünftel der kompletten Fassade erneuert wird. Deshalb sollte mit der Sanierung nicht zu lange gewartet werden, denn je größer die Schäden werden, umso höher werden auch die Sanierungskosten.


Mit einem guten Dämmschutz bei der Fassadensanierung kann später bis zu 20 Prozent an Heizkostenreduzierung erreicht werden und allein deshalb macht sich die Sanierung schon bezahlt. Es sollte allerdings nicht der Fehler gemacht werden und nur die schadhaften Stellen ausgebessert werden oder nur neue Farbe an der Fassade angebracht werden. Wenn das Haus nicht ausreichend oder nur schwach gedämmt ist, sollte hier auf jeden Fall nachgebessert werden.

Eine gute Dämmung schützt die Fassade auch vor späteren weiteren Schäden. Vor allem die Wetterseite eines Hauses ist immer gefährdet und durch Risse im Putz kann schnell Feuchtigkeit eindringen und das Mauerwerk nachhaltig schädigen. Vor allem an diesen Seiten lohnt sich in jedem Fall eine Sanierung mit gleichzeitiger Wärmedämmung.

Sollte die Fassade bereits gedämmt sein und dennoch eine Sanierung anstehen, so ist die Dämmung auf jeden Fall auf schadhafte Stellen und mögliche Wärmebrücken zu überprüfen. Schon ein kleiner Riss in einer Dämmung an der Fassade kann für Wärmeverlust verantwortlich sein und Feuchtigkeit kann hier ebenfalls eindringen. Die Kosten für eine Fassadensanierung sind unterschiedlich hoch. Sie hängen von der Fläche ab und auch von der Technik, die bei der Sanierung angewendet wird.






 
Bodenarten

Mauerarten

Checkliste Kernsanierung

Förderung bei Haussanierung

Titelbilder - Sanierung