Außenwand

Außenwand Bei einer Sanierung sollte ein besonderes Augenmerk auf die Außenwände gelegt werden. Vor allem im Bereich des Kellers sollte hier nicht gespart werden. Wer einen Keller auf Dauer gründlich sanieren und dämmen will, der sollte dies am besten von außen tun.

Dies ist zwar mit einem großen Mehraufwand an Arbeiten verbunden, aber auf lange Sicht gesehen macht sich das durchaus bezahlt.

Außenwand freilegen

Um eine Außenwand im Kellerbereich sanieren, abdichten und gut dämmen zu können, muss das Mauerwerk bis zum Sockel vom Erdreich befreit werden. Nur wenn dieser Aushub erfolgt, kann ungehindert an der Außenwand gearbeitet werden. Gerade bei alten Häusern wurde der Keller immer nur als Lagerraum genutzt und die Außenwand ist in den meisten Fällen auch nicht nur annähernd abgedichtet, von einer Dämmung ganz zu schweigen.

Wenn absickerndes Wasser im Erdreich gegen die Außenwand drückt, wird ein besonderes Schutzsystem vor Feuchtigkeit benötigt. Dazu ist eine Dränage notwendig und zwei Bahnen mit Bitumen. Ausreichend sind auch zwei Schichten mit Kaltbitumen, wenn diese angebracht werden. Das ganze muss mit einem Armierungsvlies verstärkt werden, auf das im Anschluss eine Noppenbahn und ein Dränvlies gesetzt werden.

Sehr viel Zeit kann bei diesen Arbeiten gespart werden, wenn dafür Fertigelemente verwendet werden. Diese bestehen aus einer Perimeterdämmung aus Hartschaum, einer verklebten Schicht aus Polystyrolkügelchen als Dränplatte und einer Vliesschicht, die als Filter dient. Dadurch kann seitlich gegen die Wand drückendes Wasser gefiltert werden und zu einem Dränagerohr abgeleitet werden.

Dazu sollten diese Rohre rund um das Haus verlegt werden, um das Wasser von der Wand wegzuführen und durch diese Rohre in das bestehende Kanalsystem zu führen. Um ein noch besseres Versickern des Wassers zu erreichen, wird empfohlen, den für die Sanierung ausgehobenen Graben mit viel Kies und wenig Erde aufzufüllen. Auf keinen Fall sollte lehmiger Boden dort aufgefüllt werden.






 
Bodenarten

Mauerarten

Checkliste Kernsanierung

Förderung bei Haussanierung

Titelbilder - Sanierung